Route Nr. 5

Über das Wegenetz von Bellagio Alta

Bellagio, Guello, Prà Filippo, San Primo, Piano Rancio, Barni, Civenna, Guello, Bellagio
Schwierigkeitsgrad: Schwer Länge: 30 km Höhenmeter: 941 m
 

Die Strecke verläuft fast durchweg durch die Wälder von Nuvolone und San Primo. Auf gerade einmal 30 km können Sie die beiden Arme des Sees (den in Richtung Como den und nach Lecco) bewundern. Dafür fahren Sie über die alten Wege, die die Einheimischen einst nutzten, um von einem Ort zum anderen zu gelangen. Für uns steht zweifelsfrei fest: die Aussichten und Landschaften dieser Route werden sich für immer in Ihrem Herzen einprägen.

Infos einholen
GPX-Track herunterladen

Unsere Kommentare

Carlo Sancassano Bikemanager

Bellagio mal aus einer anderen Perspektive betrachtet …

Für Sie ausgewählt

Weitere Streckentipps

01Strecken

Unsere Bike-Experten

Mails sind langweilig, unsere aber nicht!

Wir versprechen Ihnen bündige, abwechslungsreiche und sinnvolle E-Mails

Sie möchten eine Kostprobe? In der ersten, die wir Ihnen zuschicken werden, haben wir eine recht seltsame Story über das Genie Leonardo da Vinci erzählt. Wenn Sie sich fragen, was der Universalgelehrte mit dem Il Perlo gemein hat, brauchen Sie nur die nachstehenden Felder auszufüllen!

03Rezensionen

Was uns begeistert und uns besonders stolz macht: was unsere Gäste über uns sagen

Das Video ansehen
Infos einholen Mehr über die Exklusiv-Pakete