Route Nr. 2

Durch die Landschaften, die den Adel jahrhundertelang in den Bann gezogen haben

Bellagio, San Giovanni, Nesso, Como, Cernobbio, Germanello, Tremezzo, Bellagio
Schwierigkeitsgrad: Mittel Länge: 68 km Höhenmeter: 880 m
 

Diese mittelschwere Tour verläuft gänzlich über die Uferstraßen des schönsten Arms des Comer Sees – derselbe Arm, der den Adel jahrhundertelang verzaubert hat. Unbedingt sehenswert: der malerische Ort Nesso, der für seinen an der Mündung der Täler Tuf und Nosè gelegenen und unter dem Namen Orrido di Nesso bekannten Wasserfall berühmt ist; die Stadt Como; und schließlich die eleganten Villen (allen voran Villa Olmo, Villa d’Este und Villa Carlotta). Die Radtour endet mit der Überquerung des Sees mit der Fähre.

Infos einholen
GPX-Track herunterladen

Unsere Kommentare

Carlo Sancassano Bikemanager

Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass diese Route durch eine märchenhaft schöne Landschaft führt. Auch die Prominenten sind buchstäblich davon verhext.

Für Sie ausgewählt

Weitere Streckentipps

03Strecken

Unsere Bike-Experten

Mails sind langweilig, unsere aber nicht!

Wir versprechen Ihnen bündige, abwechslungsreiche und sinnvolle E-Mails

Sie möchten eine Kostprobe? In der ersten, die wir Ihnen zuschicken werden, haben wir eine recht seltsame Story über das Genie Leonardo da Vinci erzählt. Wenn Sie sich fragen, was der Universalgelehrte mit dem Il Perlo gemein hat, brauchen Sie nur die nachstehenden Felder auszufüllen!

03Rezensionen

Was uns begeistert und uns besonders stolz macht: was unsere Gäste über uns sagen

Das Video ansehen
Infos einholen Mehr über die Exklusiv-Pakete